Mittwoch, 8. August 2012

Und so sieht es Heute aus:

 "Zugetti in Curry"

 Es heisst man müsse das Ganze 3 Wochen ziehen lassen, bevor man es kostet.
 Das habe ich bis jetzt immer so gehalten! Aber gestern vielen einige Stücke
 daneben und ich naschte davon! Oh, oh, so köstlich!








und das nächste Gemüse  wartet schon zur Verarbeitung!


"Engelsbohnen"


Und sie wachsen und wachsen bis in den Himmel!

"Geburtstags Kal"




Hier habe ich mich Heute angemeldet und stricke mit!

Kommentare:

Trollspecht hat gesagt…

deine Engelsbohnen sind ja wie wild gewachsen. Toll!
Und Zucchini esse ich auch sehr gerne.
lieber Gruß von Heidi-Trollspecht

Stärneschyiin hat gesagt…

♥ auch ne tolle Idee mit Zucchini!
Ich hab gestern Ratatouille gekocht:-)
Herzlichst Nathalie

Walli und Bruno hat gesagt…

Hallo,

ich freue mich, dass ich deinen Blog gefunden habe und werde bestimmt öfters vorbei schauen.

Ich habe dir einen Award verliehen. Weiteres findest du auf dem Blog von Walli und Bruno. Ich würde mich freuen, wenn du ihn annehmen würdest.

Liebe Grüße
Liane, Walli und Bruno

KB Design hat gesagt…

Diese Curry-Zucchetti mag ich auch sehr gerne. Bis heute jedoch haben wir alle aus unserem Garten als frisches Gemüse gegessen. Sollte wieder eine Zucchetti-Schwemme kommen, werde ich daraus ein oder zwei Zucchetti Kuchen backen und einfrieren. Den mag ich sehr, weil er recht feucht ist.

Liebe Grüsse
Brigitte